Schal Barbelo

Euch geht es sicherlich auch so – immer wieder bleiben schöne Wollreste übrig, die einfach zu schade sind, um nichts damit anzufangen.

Mit dem von mir entworfenen Schal könnt Ihr gut größere und kleinere Wollreste verwenden.

Nehmt hierfür einfach einen größeren Wollrest (mehr als 50 g sollten es schon sein) und eine kontrastierende Farbe in ungefähr der gleichen Dicke und aus dem gleichen oder ähnlichem Material. Ich denke, für die Wirkung ist der Kontrast zu der Farbe des Schals ganz wichtig. Für den Rand häkelst Du eine Rüsche mit der hellen bzw. dunklen Wolle.

Ihr könnt die Breite des Schals einfach variieren, je nachdem wie viel Wolle Ihr habt und wie breit und lang der Schal werden soll. Und je nach verwendeter Dicke der Wolle wird der Schal auch von sich aus unterschiedlich …

Du kannst Dir die Anleitung für den Schal Barbelo einfach kostenlos herunterladen. Viel Vergnügen beim Stricken. Schön, dass Deine Wollreste nun eine gute Verwendung haben.